Category: Lebenstil: Gesund!

Überlastungen erkennen und verhindern

Die Gesundheit des Menschen ist abhängig von einem ausgeglichenen Leben, das er führt. Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM genannt, hat diese Aussage als Grundsatz. Dieses Motto gilt für ausgenommen alle Bereiche des Lebens. Überlastungen sollen erkannt und verhindert werden. Der menschliche Organismus ist sehr komplex und somit auch vielschichtig. Zum einen gibt es die mentale Ebene und die physische Ebene. Innerhalb dieser beiden Bereiche wird unterschieden zwischen diversen Aspekten, die Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden haben.

Nach der Verletzungspause: so nehmen Sie das Training wieder auf

Wer Sport treibt, der ist in der Regel fit und gesund. Der Körper ist trainiert und stark. Trotzdem passieren gerade beim Sport immer wieder Unfälle oder Verletzungen, die eine Auszeit in Sachen Training nötig machen. Hier kommt es ganz darauf an, wie schwerwiegend die Verletzung ist. Handelt es sich zum Beispiel um die Zerrung eines Muskels im Bein, dann kann diese Beeinträchtigung nach einigen Tagen wieder verflogen sein. Hat man sich aber zum Beispiel einen Unterschenkel gebrochen, dann ist mit der Fähigkeit, sich sportlich zu betätigen für einige Wochen oder Monate nicht zu rechnen. Es gibt dann auch Sportverletzungen, die vielleicht eine Ausübung des Lieblingssportes überhaupt nicht mehr zulassen. So kann man sich den Knöchel so kompliziert brechen, dass man immer Schmerzen haben wird, wenn man fester auftritt oder den Fuß länger belastet.

Kreislaufprobleme beim Training?

Wer Sport macht, der bringt seinen Kreislauf in Schwung. Das gilt für so ziemlich jede Sportart. Es gibt natürlich Besonderheiten wie etwa Schach. Hier ist das Gehirn in Hochleistung und natürlich muss der gesamte Organismus auch gut durchblutet sein, damit dieses genug Sauerstoff bekommt. Bei den anderen Sportarten sollte man sich auch nicht immer komplett verausgaben und eine Sensibilität entwickeln dafür, was dem eigenen Körper guttut und was nicht. So kann man nämlich Kreislaufproblemen aus dem Weg gehen.

Gesunde Ernährung und bessere Fitness

Die persönliche Fitness ist ein wichtiger Grundstein für die dauerhafte Gesundheit. Man kann natürlich nicht alle Krankheiten durch viel Sport und Bewegung abwehren, aber das Wohlbefinden steigert regelmäßiges Training auf jeden Fall. Außerdem ist es eine gute Prävention gegen Haltungsschäden sowie Bandscheibenvorfälle, wenn Sie Ihre Muskulatur stärken. Neben dem richtigen Training, am besten unter Aufsicht eines Personal Trainers, ist vor allem auch eine gute Ernährung wichtig, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Ernährung beim Krafttraining

Wer professionell oder in seiner Freizeit Krafttraining betreibt, sollte gut auf seine Ernährung achten. Da das Krafttraining als primäres Ziel den Aufbau von Muskelmasse verfolgt, sollte sich der Sportler einen Ernährungsplan erstellen und diesen auch penibel einhalten. Nur so kann garantiert werden, dass innerhalb kürzester Zeit die maximale Kraft aufgebaut werden kann. Wer sich nicht an den vorgegebenen Ernährungsplan hält, wird dies schnell merken. Er wird weniger erfolgreich sein als seine Mitsportler im Fitnessstudio. Er schöpft also nicht sein volles Potenzial aus. Um dies jedoch zu ermöglichen, sollte der Sportler darauf achten, genügend Proteine zu sich zu nehmen und die Menge an zugeführten Kohlehydraten zu reduzieren. Continue reading

Immuntuning für Herbst und Winter

Ich weiß, ich weiß – dieser Beitrag kommt ein wenig spät. Aber bisher war der Winter in vielen Teilen des Landes ja eher herbstlich und eventuell stehen usn noch ein paar kalte Wochen bevor. Der Februar und der März gelten ja auch als die Erkältungs-Monate schlechthin und von daher macht es bestimmt doch noch Sinn etwas zum Thema „Immuntuning für Herbst und Winter mit Echinacea, Astragalus & Co“ zu schreiben. Continue reading