Personal Trainer als Diät- Berater

Dass Sport in jedem Fall die bessere Lösung ist, sich von seinen überschüssigen Pfunden zu trennen, ist jedem Menschen klar. Dennoch gibt es ein paar Diäten, die den Aufbau von Muskeln sowie die Verbrennung von Fett unterstützen.

Eiweiß zum Beispiel fördert den Aufbau des Muskelgewebes, und eine Kohlenhydratarme Ernährung hilft es, nicht noch mehr Fett im Körper zu speichern. Viele Personal Trainer bieten einen umfangreichen Ernährungsplan an, wenn deren Kunden danach fragen. Dies ist natürlich die optimale Kombination aus dem Training mit ihrem Personal Trainer und der speziell von ihm zusammen gestellten Nahrung. Auch kann er persönlich auf Sie eingehen und eventuelle Wünsche wie ein Stück Kuchen mit einplanen und mitberechnen. So verlieren Sie sehr rasch viel überschüssiges Fett und werden sich bald wie ein neu geborener Mensch fühlen.

Lassen Sie jedoch die Finger von einem selbst erdachten Diätplan. Oft ist es den Kunden des Personal Trainers schlicht weg zu teuer, sich auch noch einen kompletten Ernährungsplan zusammenstellen zu lassen. Daher denken viele, dass es einfach wäre selbst nebenbei noch einer Diät nachzugehen. Dies ist allerdings ein schwerer Fehler. Die „normalen“ Diäten sind nicht dafür geeignet, neben einem so harten Training verwendet zu werden. Bald schon wird Ihr Körper sehr geschwächt sein und Sie können die Leistungserwartungen des Trainers nicht mehr erfüllen. Dass dies nicht gesund ist können Sie sich sicherlich denken.

Daher sollten Sie nie nebenbei eine ominöse Diät betreiben, vertrauen Sie Ihrem Personal Trainer und im Zweifelsfall ernähren Sie sich so, wie Sie es sonst auch tun. Die körperliche Beanspruchung, die das Training bedeutet, allein reicht, um schnell abzunehmen und wesentlich schlanker zu werden.

Vergessen Sie über den ganzen Schönheitswahn hinweg niemals Ihre Gesundheit, denn selbst wenn Sie einen stählernen Körper haben, der keinerlei Makel aufweist, können Sie sich nur so lange daran erfreuen, wie dieser auch gesund ist.