Ausrüstung für Personal Trainer?

Hallo allerseits,

auf diese Frage im Titel gibt es wahrscheinlich unendlich viele Antworten 🙂 Deshalb schreibe ich in diesem Beitrag einfach mal alle Mittel auf, die ich regelmäßig benutze.

Als erstens hätten wir da mal die Dinge, die ich für den Betrieb generell so brauche:

  • Auto
  • Handy
  • Terminplaner mit Telefonregister
  • Computer
  • Buchhaltung (Programm, Ablage etc.)
  • Präsentationsmappen

Der interessantere Teil ist aber wohl alles, was die sportliche Grundausstattung ausmacht:

  • Pulsmesser (am besten mit Interface)
  • Waage inklusive Fettmessung
  • Blutdruckmessgerät
  • Airex-Matte>
  • kleine Trainingsgeräte (Theraband, Kleinhanteln etc.)
  • diverse Lagerungshilfen (Lordosekissen, Pezzi-Ball u.ä.)

Zusätzliche, optionale Sportausstattung, die ich empfehlen kann:

  • klappbare Massagebank, Massagestuhl
  • Fahrrad
  • Inline-Skates und Protektoren
  • Tennis-, Badminton-, Squashschläger und Bälle
  • Bauchtrainer
  • Schwimm-Equipment (Brett, Pull-boy)
  • Aqua-Jogging-Gürtel
  • Verstellbare Nordic-Walkingstöcke
  • Langhantel

Was sich beim Kunden – insbesondere den Firmen – gut macht:

  • Kleingeräte (Kurzhantel-Set, Theraband etc.)
  • Matten
  • Flach-/Schrägbank
  • Pulsmesser
  • Bauchtrainer
  • Pezzi-Bälle

Optional für die Kunden:

  • Seilzug
  • Bankdrückanlage
  • Kniebeugeständer
  • Fahrradergometer, Cross-Trainer, Rudergerät etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *