Was brauche ich für eine Ausbildung?

Personal Trainer“ ist ein ungeschützter Begriff. Jeder kann sich Personal Trainer nennen. Jedoch ist die Frage, ob auch jeder Trainer ein „qualifizierter und kompetenter Personal Trainer“ sein kann.

Die Mindestqualifikation ist eine „Fitness Trainer“ B-Lizenz in Kombination mit einer „Personal Trainer“ Ausbildung bei einem renommierten Institut.
Die Qualifikation eines Personal Trainers steigt mit jeder fundierten Aus- und Fortbildung und hilft bei der Kundenakquise in Fitnessstudios, Personal Training Agenturen und der eigenen Internetpräsenz.

Man muss nicht unbedingt Sportwissenschaft studiert haben oder praktizierender Physiotherapeut
sein, um erfolgreich als Personal Trainer arbeiten zu können.
Wichtig sind auch eigene Erfahrungen als Leistungssportler und die Fähigkeit im zwischenmenschlichem Umgang mit seinen Kunden.
Denn der Personal Trainer ist längst nicht mehr nur Trainer, sondern oft auch Zuhörer und Ratgeber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *